So besuchen Sie die Seychellen mit kleinem Budget (Aktualisiert 2019)

So besuchen Sie die Seychellen mit kleinem Budget (Aktualisiert 2019)



Gesendet: 8/1/2019 | 1. August 2019

In diesem Gastbeitrag schreibt Ellie Hopgood aus Endlos unruhig bietet einige nützliche Tipps, wie Sie die Seychellen mit kleinem Budget besuchen können! Dies ist ein Reiseziel, von dem ich immer geträumt habe. Ich freute mich, dass sie einige Tipps für das Land schrieb! Es wird immer als eines der teuersten der Welt angesehen, aber wie dieser Beitrag zeigt, kann man es mit kleinem Budget besuchen!

Die Seychellen, ein Archipel von 115 Inseln vor der Ostküste Afrikas, ist bekannt für seine Schönheit – und seine hohen Kosten. Das unberührte türkisfarbene Wasser und die weißen Sandstrände sind mit einem hohen Preis verbunden.

Wenn Sie im Urlaub viel Geld ausgeben möchten, haben die Seychellen auf jeden Fall viele Orte, die sich perfekt für eine atemberaubend teure Reise eignen. Die High-End-Zimmer im Madame Zabre Spa Resort auf der Insel Desroches kosten fast 15.000 USD pro Nacht sowie eine Vielzahl von Zimmern im Bereich von 500 bis 1.000 US-Dollar pro Nacht. Es gibt sogar ganze Inseln, die von einem Resort beherrscht werden, wie zum Beispiel Cerf Island, das nur aus den 24 Villen besteht, aus denen sich der treffende Name zusammensetzt Cerf Island Resort.

Aber obwohl solche schicken Resorts weit von meinem Budget entfernt waren, war ich fest entschlossen, diese Inseln zu besuchen – und das sparsam, mit Rücksicht auf das Budget eines Rucksacktouristen.

Nachdem ich einen unglaublich günstigen und bequemen Flug gefunden hatte – und verzweifelt danach war, rauszukommen und diese wunderschönen Inseln zu erkunden -, buchte ich einen Hin- und Rückflug ab London ohne viel Forschung (obwohl ich diesen Ansatz für die Reiseplanung nicht unbedingt empfehle).

Ich reise normalerweise in Europa (oft in Osteuropa), so dass meine Vorstellung davon, was eine billige Reise ausmacht, verzerrt sein könnte. Wenn ich für meinen Anteil an einer Übernachtung mehr als 15 US-Dollar bezahle, schmerzt mich das. Als ich die durchschnittlichen Kosten auf den Seychellen sah, weiteten sich meine Augen. Aber die Flüge waren ausgebucht, so dass ich keine andere Wahl hatte, als herauszufinden, wie man die Inseln mit kleinem Budget sieht. Ich machte mich an die Arbeit, las wütend Blogs und Foren, aber es gab nur sehr begrenzte Informationen.

Nachdem ich mir eine bezahlbare Unterkunft gesichert hatte, machte ich mich auf eine schmerzhaft teure Reise gefasst – aber am Ende war es zu meiner Überraschung viel einfacher, budgetbewusst zu sein, als ich es mir vorgestellt hatte.

Waren die Seychellen das billigste Reiseziel? Nein.

Aber ich habe gelernt, dass sie auch nicht unerschwinglich teuer sein müssen.

Wie können Sie auf den Seychellen Geld sparen?

So können Sie eine erschwingliche Reise ins Paradies unternehmen:

1. Finden Sie günstige Flüge (es gibt sie!)

Wir fanden Hin- und Rückflüge von London mit British Airways für etwas mehr als 600 US-Dollar, ein Deal, der so gut war, dass er die ganze Reise in Gang gesetzt hat. Ich benutze immer SkyscannerHier finde ich zuverlässig die besten Flugangebote. Wie immer werden Sie in der Regel günstigere Flüge finden, wenn Sie in der Nebensaison reisen. sind flexibel mit genauen Daten, Zeiten und Zwischenzeiten; und vermeiden Sie Schulferien. Einige Tipps, wie Sie bei Ihrem Flug sparen können:

  1. Sehen Sie sich die Deal-Websites an – Deal Websites wie Feiertagspiraten, Scotts Billigflüge und Der Flug Deal haben oft tolle Last-Minute-Tarife und Pauschalangebote zu den Inseln.
  2. Gehe zu Skyscanner und Momondo – Vergleichen Sie die Preise und prüfen Sie, ob Billigflieger auf der Strecke sind.
  3. Seien Sie flexibel mit Ihren Daten – Die Preise für Flugtickets variieren je nach Wochentag, Jahreszeit und anstehenden Feiertagen. Außerdem ist es immer günstiger, in der Wochenmitte als am Wochenende zu fliegen, da die meisten Menschen am Wochenende reisen und die Fluggesellschaften dann ihre Preise erhöhen. Wenn Sie zicken, wenn andere zacken, werden Sie bessere Angebote finden.
  4. Reise-Hack – Dies ist der beste Weg, um günstige Flüge zu bekommen. Flugprämienprogramme sind eine großartige Möglichkeit, um Freiflüge, kostenlose Upgrades und kostenlose Begleittickets zu erhalten. Punkte = Freiflüge. Mit Kreditkarten-Anmeldebonussen, täglichen Ausgaben, Wettbewerben, Online-Werbeaktionen, Bonuspunkten und vielem mehr können Sie ganz einfach Hunderttausende von Punkten pro Jahr sammeln, ohne jemals zusätzliches Geld auszugeben! Um zu lernen, wie man das macht, schau dir diesen Beitrag an!

Weitere Tipps zur Suche nach einem günstigen Flug finden Sie unter schau dir diesen Beitrag an!

2. Halten Sie sich an billige Pensionen (die Frühstück servieren)

Leute, die die Straße entlang auf den Seychellen gehen

Auf den Seychellen gibt es noch nicht viele günstige Unterkünfte, aber ich konnte mithilfe von Airbnb günstige Zimmer finden, obwohl ähnliche Zimmer auch über Booking.com verfügbar sind. Es gibt auch eine Reihe von kleinen Pensionen und Hotels, die Zimmer für 60 bis 100 USD pro Nacht anbieten. Während einige dieser Orte ihre eigenen Websites haben, wie unser La Digue Gästehaus Liane de MaiAndere können nur über Plattformen wie gebucht werden Airbnb und Booking.com, wie unsere Selbstversorger-Unterkunft auf Mahé via CAMEC Apartments.

Das Beste, was Sie tun können, ist, auf Ihre bevorzugte Budget-Unterkunftsseite zu gehen und die Insel einzutragen, auf der Sie übernachten möchten. Das sollte Ihnen eine Auswahl an Unterkünften zeigen, damit Sie etwas in Ihrer Preisklasse auswählen können.

Um die Kosten noch weiter zu senken, versuchen Sie, an einem Ort zu übernachten, der Einrichtungen für Selbstversorger bietet oder Frühstück serviert. Mit der Selbstverpflegung können Sie sparen, indem Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten. Ein inbegriffenes Frühstück kümmert sich um ein Drittel Ihrer Mahlzeiten und lässt Sie köstliche Früchte, Toast, Joghurt und Eier auffüllen, die Sie stundenlang am Laufen halten. Sie können auch ein paar Snacks wie Brötchen oder Bananen vom Frühstück nehmen, um später am Tag Energie zu tanken. Alle Orte, an denen wir übernachtet haben, haben in ihrem Airbnb-Profil deutlich gemacht, ob eine Küche verfügbar war oder ob das Frühstück im Preis enthalten war. Sie können aber auch eine E-Mail senden und fragen.

Es gibt auch eine kleine Couchsurfen Gemeinschaft auf den Seychellen, mit den meisten Gastgebern basierend auf Mahé. Nichts ist billiger als kostenlos. Wenn Sie gerne auf der Couch surfen und gerne auf der Hauptinsel bleiben, ist dies möglicherweise eine gute Option.

3. Essen zum Mitnehmen

Essen in Restaurants auf den Seychellen ist schmerzhaft teuer für ziemlich durchschnittliches Essen. Eine einfache Schüssel Tomatennudeln kostet 20 USD, ein Drei-Gänge-Menü mit Alkohol kostet 70 bis 80 USD pro Person.

Auf den Seychellen gibt es jedoch auch überall auf den Inseln viele Restaurants, kleine Geschäfte und Imbisswagen, direkt an Hauptstraßen oder gut ausgeschildert, die regionale Gerichte zu unglaublich niedrigen Preisen anbieten. Hier essen viele Einheimische zu Abend, ebenso wie Besucher, die nach leckeren und preiswerten Gerichten suchen.

Für nur $ 3–5 USD können Sie zwei Hauptgerichte mit einer großzügigen Portion Reis und Salat kaufen. Diese Mahlzeiten sind in der Regel frisch, Seychellengerichte, die sich jeden Tag ändern, in der Regel Currys mit Fisch, Huhn, Rindfleisch oder Gemüse, serviert mit Reis und Salat. Es gibt auch oft chinesische Gerichte zum Mitnehmen wie gebratene Nudeln und Reis.

Mein Lieblingsfund war Mi Mums auf La Digue, wo das köstlichste Hühnchen-Curry mit Reis und Salat zum unschlagbaren Preis von 4 USD serviert wurde.

4. Nehmen Sie den Bus

Seychellen-Landschaft

Taxis sind wahnsinnig teuer – denken Sie an 20 USD für eine Reise von nur ein paar Kilometern – und sind keine praktikable Option für alle, die mit kleinem Budget reisen möchten. Sie können ein Auto für etwa 40 USD pro Tag mieten. Dies ist möglicherweise zu bewältigen, wenn Sie in einer Gruppe reisen oder die Kosten mit jemandem teilen, aber im Vergleich zur billigsten Option immer noch teuer: dem Bus. (Als Bonus ist der Bus ebenso eine Aktivität wie eine bequeme Transportmöglichkeit, da der Bus auf einer Straße am Meer bergauf und bergab hüpft!)

Sowohl auf Praslin als auch auf Mahé kaufen Sie ein Flatrate-Ticket, während Sie einsteigen und so weit reisen, wie Sie möchten, egal ob es sich um eine Haltestelle oder um zehn handelt. Auf Praslin kostet ein Busticket 7 SCR (50 US-Cent), auf Mahé 6 SCR (45 US-Cent). Die Busse kommen selten vor, daher lohnt es sich, den Fahrplan zu konsultieren. Ich erhielt einen Praslin – Fahrplan in meiner Unterkunft (obwohl Sie das auch können) finde es online), und Sie können Mahés umfangreiches Programm herunterladen Hier.

In La Digue gibt es nur sehr wenige Autos und keine Busse. Daher sind Wandern und Radfahren die besten Optionen, was auch für alle kleineren Inseln gilt.

5. Halten Sie sich an Beach-Hopping

ein kleiner unberührter Strand auf den Seychellen

Während eine kleine Minderheit von Stränden nur zugänglich ist, wenn Sie ein Gast eines bestimmten Resorts sind, ist der herrlichste Teil des Besuchs der Seychellen (zum Strand gehen) zum größten Teil kostenlos.

Sie können den unberührten weißen Sand und das blaue Wasser genießen. Beobachten Sie die Vögel, Fledermäuse und Schildkröten, die sich auf der Insel bewegen. und erkunden Sie die erstaunliche Unterwasserwelt direkt vom Strand aus – und das kostet Sie keinen Cent.

Meine bevorzugten freien Strände sind Anse Coco auf La Digue, Anse Lazio auf Praslin und Beau Vallon auf Mahé.

Eine große Ausnahme von der Regel für freie Strände ist, dass Anse Source d'Argent auf La Digue, einem der schönsten Strände der Welt, für den Eintritt eine Gebühr erhebt. Der Preis für einen einzelnen Eintritt beträgt 100 SCR (7 USD). Sie haben also Zeit, den ganzen Nachmittag (oder Tag!) Am Strand mit seinen ungewöhnlichen Felsformationen zu verbringen. Wenn Sie die Gebühr vermeiden möchten, können Sie direkt vor dem Parkeingang schwimmen oder durch den Ozean spazieren und auf diese Weise den Strand betreten. Sie müssen jedoch wieder rausschwimmen, da Parkwächter Ihr Ticket oft beim Verlassen überprüfen!

6. Bringen Sie ausreichend Sonnencreme mit!

Ein einfacher Weg, um ein paar Dollar zu sparen, besteht darin, mehr Sonnenschutzmittel mitzubringen, als Sie für nötig halten. Sonnencreme ist sehr teuer (15 USD für eine kleine Flasche), aber auch sehr notwendig, da die äquatoriale Sonne die Haut in wenigen Minuten verbrennen kann. Ich war auf die Menge an Sonnenschutzmitteln, die ich brauchte, so schlecht vorbereitet, dass ich innerhalb von zwei Tagen ein kleines Vermögen für eine Flasche ausgeben musste, die groß genug war, um den Rest der Reise zu überstehen. Wenn Sie vermeiden können, diesen notwendigen Gegenstand auf den Inseln zu kaufen, dann tun Sie dies.

7. Bewegen Sie sich langsam

Um zwischen den Inseln zu gelangen, können Sie fliegen oder eine Fähre nehmen. Beides ist nicht besonders günstig. Ein Rückflug von Mahé nach Praslin (der nur ca. 15 Minuten dauert!) Kostet voraussichtlich 150-200 USD. Fähren sind etwas billiger: etwa 60 USD pro Strecke zwischen Mahé und Praslin und etwa 20 USD pro Strecke zwischen Praslin und La Digue.

Es gibt nur einen Fähranbieter, der jede der Hauptstrecken zwischen den drei Hauptinseln bedient und Sie für ihre hohen Preise zu einem gefangenen Publikum macht. Wenn Sie also nicht Michael Phelps sind, müssen Sie nichts bezahlen Cat Cocos (zwischen Mahé und Praslin) und Katze Rose (zwischen Praslin und La Digue) berechnen für die Tickets. Je weniger Sie zwischen den Inseln reisen, desto günstiger bleibt Ihre gesamte Transportrechnung.

8. Minimieren Sie Geldabhebungen (und verwenden Sie die richtigen Geldautomaten)

Sonnenuntergang auf den Seychellen

Wie an vielen anderen Orten werden bei Abhebungen an Geldautomaten hohe Gebühren in Höhe von 100 SCR (7 USD) pro Abhebung erhoben. Diese Abhebungsgebühren werden vom Geldautomaten festgelegt und unterscheiden sich von den Devisengebühren. Charles Schwab und Fidelity bieten Karten an, mit denen diese Geldautomatengebühren erstattet werden. Fidelity erhebt jedoch eine Devisengebühr von 1%.

Eine einfachere Lösung, als ein neues Girokonto zu eröffnen, ist jedoch, darauf zu achten, welchen Geldautomaten Sie verwenden. Barclays-Geldautomaten erheben die Abhebegebühr, während MCB-Geldautomaten in der Regel keine Gebühr erheben. Eine vollständige Liste der MCB-Geldautomaten finden Sie hier Hier.

Geldautomaten geben Ihnen nur Rupien, obwohl die meisten Preise in Euro angegeben sind. Sie können kostenlos Euro mitbringen oder am Flughafen und bei den Banken wechseln. Die Seychellen sind größtenteils nur für Bargeld bestimmt, daher ist es wichtig, herauszufinden, wie man ohne Gebühren Bargeld bekommt.

9. Trink das Leitungswasser (oder bring wenigstens eine Flasche mit einem Filter mit)

Während die meisten Online-Informationen besagen, dass das Wasser auf den Seychellen nicht trinkbar ist, fing ich schnell an, das Leitungswasser zu trinken und war völlig in Ordnung. Angesichts der extremen Hitze und Luftfeuchtigkeit müssen Sie viel Wasser trinken, was sich schnell summiert, wenn Sie weiterhin Kunststoffflaschen kaufen müssen (ganz zu schweigen von den Umweltauswirkungen dieser Menge Einwegkunststoffe).

Wenn Sie das Leitungswasser nicht trinken möchten, empfehle ich Ihnen, eine Flasche mit eingebautem Filter mitzubringen oder eine zu kaufen SteriPEN oder Lebensentwurf. Wenn Sie nicht ständig Wasser in Flaschen kaufen, halten Sie sowohl Ihre Kosten niedrig als auch die Umwelt sauber.

10. Bringen Sie Ihre eigene Maske mit und schnorcheln Sie

ein Strand auf den Seychellen


Im Gegensatz zu vielen Strandparadiesen müssen Sie nicht mit dem Boot hinausfahren, um das beste Schnorchelrevier zu erreichen. Sie können direkt vom Strand auf ein Riff schwimmen und Rochen, Haie, Aale, Fische und mehr beobachten. Ich schwamm aus Anse Source d'Argent heraus und wurde von einem freundlichen Strahl begrüßt, der mich eine halbe Stunde lang in vollkommener Ruhe folgen ließ. Es war magisch. Das Mieten eines Schnorchels und einer Maske kann jedoch oft teuer werden. Schnorchelverleih kostet 10 USD pro Tag oder mehr. Bringen Sie Ihre eigenen mit, um Geld zu sparen!

***

Wenn Sie den obigen Ratschlägen folgen, sollte es möglich sein, eine Reise auf die Seychellen zu unternehmen, die weder einen Arm noch ein Bein kostet (vielleicht nur eine Hand). Wenn Sie in kleinen Gästehäusern übernachten, die Frühstück servieren, die meisten Mahlzeiten zum Mitnehmen einnehmen, die meiste Zeit damit verbringen, die Strände zu erkunden und nach einem guten Flugangebot suchen, geben Sie zwischen 120 und 140 USD pro Tag aus (weniger, wenn Sie reisen mit jemandem und können die Unterbringungskosten aufteilen), aber es ist auch gut, etwas Spielraum zu lassen, um Geld in die Hände von Seychellenführern oder -verkäufern zu legen, die wirklich einen Unterschied für Ihre Reise machen.

Wenn Sie bereit sind, mehr zu berappen, dann ist der Himmel die Grenze, aber wenn Sie sich vergnügen, empfehle ich eine geführte Tour durch den Dschungel (es ist normalerweise nicht sicher, alleine hinauszugehen) oder Tauchen, da die Seychellen Heimat einiger Welten sind. berühmte Tauchplätze. Eine geführte Wanderung für einen ganzen Tag, einschließlich Mittagessen und Eintritt in den weltberühmten Strand Anse Source d'Argent, kostet etwa 70 USD, und jeder Tauchgang mit Octopus Dive Center kostet etwa 60 USD (weniger, wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung haben). Ich habe diese beiden Aktivitäten gemacht und sie haben sich voll und ganz gelohnt.

Ich bin der festen Überzeugung, dass die Seychellen einer der schönsten Orte der Welt sind und auf der Bucket List eines jeden begeisterten Reisenden stehen sollten. Und mit diesen Budget-Tipps können Sie hoffentlich die Seychellen besuchen, ohne die Bank zu sprengen!

BEllie Hopgood ist eine Investmentautorin in London, die Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Global Finance abdeckt. Sie schreibt über Reisen, Politik und Fotografie in ihrem Blog Endlos unruhig. Sie verbringt eine ungesunde Zeit damit, Fotos zu bearbeiten und die Kosten für Flüge zu Orten zu überprüfen, die sie nicht unmittelbar besuchen möchte. Sie finden sie auf Twitter (@elliemhopgood).

P.S. – Wussten Sie, dass ich ein neues Buch geschrieben habe? Es heißt “Ten Years a Nomad” und dreht sich alles um die Lektionen, die ich aus einem Leben als Reisender gelernt habe. Es enthält jede Menge Geschichten und Missgeschicke, die ich noch nie in diesem Blog erzählt habe! Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren, und holen Sie sich noch heute Ihr Exemplar! (Ich mache auch eine Büchertour! Nächste Woche bin ich in Austin, Houston, Denver und San Diego!)

Buchen Sie Ihre Reise auf die Seychellen: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Finden Sie einen günstigen Flug mit Skyscanner oder Momondo. Sie sind meine beiden Lieblingssuchmaschinen, weil sie Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt durchsuchen, sodass Sie immer wissen, dass kein Stein auf dem anderen bleibt.

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel bei buchen Hostelworld. Wenn Sie an einem anderen Ort als einem Hostel übernachten möchten, verwenden Sie Booking.com da sie konsequent die günstigsten Preise für Pensionen und günstige Hotels zurückgeben. Ich benutze sie die ganze Zeit.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Die Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzung, Diebstahl und Stornierung. Dies ist ein umfassender Schutz für den Fall, dass etwas schief geht. Ich mache nie eine Reise ohne sie, da ich sie in der Vergangenheit oft benutzt habe. Ich habe verwendet Weltnomaden für zehn Jahre. Meine Lieblingsunternehmen, die den besten Service und den besten Wert bieten, sind:

Suchen Sie die besten Unternehmen, mit denen Sie Geld sparen können?
Sieh dir mein an Ressourcenseite für die besten Unternehmen auf Reisen! Ich liste alle auf, mit denen ich auf Reisen Geld sparen kann – und ich denke, das wird Ihnen auch helfen!

Sie suchen weitere Informationen zum Besuch der Seychellen?
Schauen Sie sich meine ausführlichen Informationen an Reiseführer zu den Seychellen mit weiteren Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Kosten, Sparmöglichkeiten und vielem mehr!

Published by

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir